Billerbeck Zigarettenautomaten gesprengt

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Freitag um etwa 4 Uhr einen Zigarettenautomaten gesprengt. Er hing an der Gebäudewand eines Reihenhauses an der Schmiedestraße. Durch die Wucht der Explosion löste sich der Automat von der Wand, zerbarst und wurde in Richtung Fahrbahn geschleudert. Ein durch den extrem lauten Knall aufgeweckter Bewohner des Hauses sah die Täter zunächst in Richtung Rathaus laufen. Dann kehrte einer der beiden zurück. Es sah so aus, als sammelte er die rund um den Automaten verstreuten Zigarettenschachteln sowie Bargeld ein, so die Polizei. Im Anschluss sei er wieder in Richtung Rathaus gerannt. Nach Aussagen des Zeugen sei die Explosion so heftig gewesen, dass das Gebäude leicht gewackelt habe. Die Täter sollen etwa 25 Jahre sein, ca. 185 cm, normale Figur, dunkel bekleidet, schwarze Mütze. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen, Tel. 02541/140.

Von Allgemeine Zeitung
Billerbeck : Zigarettenautomaten gesprengt
Foto: az
Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4769160?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F