Zwölf neue Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren in den Baumberge-Kommunen ausgebildet Für Lehrgang eigene Belastungsgrenze getestet

Billerbeck. Die Feuerwehren in den Baumberge-Kommunen freuen sich über zwölf frisch ausgebildete Atemschutzgeräteträger. Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit der Baumberge-Kommunen (Nottuln, Havixbeck, Billerbeck und Rosendahl) wurden Kameraden in Billerbeck als Atemschutzgeräteträger ausgebildet. Mittlerweile ist es schon der 21. Atemschutzgeräteträgerlehrgang, der von den Billerbeckern organisiert wurde, wie die Wehr mitteilt. In diesem Lehrgang wird den Teilnehmern der Umgang und Einsatz von Atemschutz bei Einsätzen vermittelt. Fast bei jedem Feuerwehreinsatz werden Atemschutzgeräteträger benötigt.

Von Allgemeine Zeitung
Zwölf neue Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren in den Baumberge-Kommunen ausgebildet: Für Lehrgang eigene Belastungsgrenze getestet
Die Feuerwehren in den Baumberge-Kommunen freuen sich über zwölf frisch ausgebildete Atemschutzgeräteträger. Foto: az

Drei Wochenenden wurden die Teilnehmer zunächst theoretisch, aber dann auch praktisch auf die Herausforderungen eines Atemschutzgeräteträgers trainiert. Dabei mussten sie bei den Übungen immer wieder an die Belastungsgrenze gehen. Dies setzt körperliche und geistige Fitness voraus, einen Nachweis muss jeder Teilnehmer im Vorfeld erbringen. Ein besonderes Highlight für die neuen Atemschutzgeräteträger war auch eine Heißausbildung in dem Brandschutzcontainer, der bei der Feuerwehr in Nottuln stationiert ist. Hier wurde ein Wohnungsbrand simuliert, so dass die Atemschutzgeräteträger ihr neues Wissen in die Tat umsetzen konnten.

Die drei anstrengenden Wochen haben sich gelohnt, denn alle zwölf Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich bestanden. Für die Ausbildung waren Wolfgang Langner, Marius Oster, Michael Tenti und Thomas J. Hellmann verantwortlich. Teilnehmer waren Robin Ewelt (Feuerwehr Nottuln, Löschzug Darup), Lennard Schlottbom (Feuerwehr Billerbeck), Jost Quante (Feuerwehr Nottuln, Löschzug Appelhülsen), Andreas Bömke (Feuerwehr Havixbeck, Löschzug Hohenholte), Julian Radschuweit (Feuerwehr Nottuln, Löschzug Appelhülsen), Christopher Fliss (Feuerwehr Nottuln, Löschzug Nottuln), Simon Gronau (Feuerwehr Havixbeck, Löschzug Havixbeck), Mattes Bronswyk (Feuerwehr Rosendahl, Löschzug Darfeld), Dennis Vörding (Feuerwehr Rosendahl, Löschzug Osterwick), Frederick Leusmann (Feuerwehr Havixbeck, Löschzug Havixbeck), Marcel Stein (Feuerwehr Rosendahl, Löschzug Darfeld) und Katharina Wehrmann (Feuerwehr Billerbeck).

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5212513?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F