Billerbeck 19-Jähriger schlägt auf Polizistin ein

Billerbeck. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Havixbeck war am vergangenen Samstag gegen 1 Uhr nachts mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit von Havixbeck in Richtung Billerbeck unterwegs, als er von der Polizei angehalten wurde. Bei der Kontrolle des Fahrers auf der Münsterstraße stellten die Polizisten Alkoholeinfluss fest. Während der Fahrt zur Blutprobe in der Polizeiwache Coesfeld gab der junge Mann auch noch den Konsum von Drogen zu, wie die Polizei in einer Pressemitteilung mitteilt. In der Polizeiwache wurde der junge Mann plötzlich äußerst aggressiv, warf einen Stuhl auf eine Polizistin und schlug auf diese ein, heißt es weiter. Erst mit Unterstützung weiterer Beamter und nach Einsatz von Pfefferspray konnten die Polizisten den 19-Jährigen überwältigen und in die Gewahrsamszelle bringen. Die 26-jährige Polizistin konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen, so die Polizei. Den 19-Jährigen aus Havixbeck erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Besitz von Ecstasy und Widerstand gegen Polizeibeamte in Form der gefährlichen Körperverletzung.

Von Allgemeine Zeitung
Billerbeck: 19-Jähriger schlägt auf Polizistin ein
Foto: az
Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5212584?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F