Billerbeck Feuerwehr befreit verletzte Fahrerin nach Unfall

Glatte Straßen haben am Freitagmorgen für mehrere Unfälle gesorgt. Die Billerbecker Feuerwehr wurde um kurz nach 10 Uhr alarmiert. Auf der Landstraße 506 zwischen Billerbeck und der Beerlage war in Höhe der ehemaligen Gaststätte Fuselkotten / Zimmerei Schöne ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und lag auf der Seite. Wie Einsatzleiter Florian Heuermann mitteilte, hoben die Einsatzkräfte die Fahrerin, die ebenfalls auf der Seite lag und sich selbst nicht befreien konnte, aus dem Auto. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. 24 Feuerwehrleute waren mit vier Fahrzeugen im Einsatz, der nach gut einer Stunde beendet war. Die Straße blieb für diese Zeit komplett gesperrt. Foto: Feuerwehr

Von Allgemeine Zeitung
Billerbeck: Feuerwehr befreit verletzte Fahrerin nach Unfall
Foto: az
Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5387510?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F