Billerbeck Soldaten sammeln 738,61 Euro für Kriegsgräberfürsorge

738,61 Euro an Spenden sind bei der Sammelaktion der Soldaten des Deutsch-Niederländischen Korps aus Münster, die in Billerbeck durchgeführt wurde, zusammengekommen. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Einen Tag lang waren die Soldaten in der Domstadt unterwegs und haben

Von Allgemeine Zeitung
Billerbeck: Soldaten sammeln 738,61 Euro für Kriegsgräberfürsorge
Foto: az

an den Haustüren um Spenden für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge gebeten. Zweck der Sammlung des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge ist die Pflege und Instandsetzung von Kriegsgräberstätten im Ausland,

Unterstützung der Workcamps im In- und Ausland sowie von Projekten im Rahmen der Friedenserziehung in den Jugendbegegnungs-und Bildungsstätten. Im vergangenen Jahr belief sich das Spendenergebnis auf 427,57 Euro. 2017 fand die Sammelaktion an zwei Tagen statt. Das Bild zeigt die Soldaten mit Sandra Niemann (l.) und Mechtild Elsbecker von der Stadt Billerbeck.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5414147?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F