Billerbeck
Landjugend spendet 800 Euro an „Kids mit Handicaps“

Einen symbolischen Scheck hat die Landjugend an den Verein „Kids mit Handicaps“ übergeben. 800 Euro spenden die Landjugendlichen an den Verein. Das Geld ist bei der traditionellen Tannenbaumaktion zusammengekommen, die die Landjugend durchführt. Dabei werden die ausgedienten Weihnachtsbäume gegen eine Spende eingesammelt. Mit dem Geld sollen verschiedene Freizeitangebote finanziert werden. Zudem soll Ende des Jahres eine Jubiläumsaktion für das 15-jährige Bestehen der „Kids mit Handicaps“ organisiert werden, bei dem eine Fahrt zum „GOP“ nach Münster ansteht. Das Foto zeigt (v.l.) Marga Köhler (Kids mit Handicaps), Jan Deitert, Silvia Theßeling (Kids mit Handicaps), Lars Wiesmann, Eva-Maria Lutum, Nils Hidding, Leonie Wiesmann Hubertus Reinert und Kathrin Daldrup.

Sonntag, 11.02.2018, 19:36 Uhr

Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5513447?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker