Schon 39 von 59 Grundstücken sind verkauft Spatenstich für Neubaugebiet „Meddingheide“ in Lette

Lette. Die Grundstücke sind mit Holzpfosten abgesteckt, einige Gräben ausgehoben, die Bagger sind bereits am Werk. Das neue Baugebiet „Meddingheide“ in Lette ist nach Freigabe der Baustraße schon mitten in der Entstehung.

Von Allgemeine Zeitung
Schon 39 von 59 Grundstücken sind verkauft : Spatenstich für Neubaugebiet „Meddingheide“ in Lette
Erster Spatenstich am neuen Baugebiet Meddingheide in Lette mit (v.l.) Martin Aldenhoff (Vorstandmitglied der Volksbank Nottuln), Thomas Backes (Baudezernent der Stadt), Alfred Volmer (Immobilien- und Kreditberater der Volksbank in Lette) und Stephan Schürmann (Baulandentwicklung DZ Immobilien + Treuhand). Foto: lsy

Die anwesenden Projektbeteiligten werden beim ersten Spatenstich für einen Moment lang zu Bauarbeitern und freuen sich über den Baufortschritt, so der Pressetext der Volksbank.

59 Grundstücke werden in den nächsten Monaten bzw. Jahren bebaut. Martin Aldenhoff, Vorstandsmitglied der Volksbank Nottuln, versichert: „39 Grundstücke sind bereits verkauft und mehr als zehn Reservierungen liegen vor. Die Käufer kommen übrigens zu über 80 Prozent aus Lette.“

Er wies hierbei auch in seiner Funktion als Vorsitzender des Werbering Lette auf die wirtschaftliche Bedeutung hin, da „das neue Baugebiet Investitionen in einer Größenordnung von geschätzten 24 Millionen Euro freisetzt“.

Damit werde in der Region ein wichtiger Beitrag zur Arbeitsplatzsicherung und Wirtschaftsförderung geleistet, so Stephan Schürmann vom Erschließungsträger DZ Immobilien + Treuhand GmbH aus Münster.

Alfred Volmer, Immobilien- und Kreditberater der Volksbank in Lette, unterstreicht den Bedarf nach Bauplätzen: „Ich bin optimistisch, dass bis Ende des Jahres alle Grundstücke vermarktet sind.“ Das Baugebiet sei mit Blick auf die historisch niedrigen Zinsen auch „preislich attraktiv“. Auch Stephan Schürmann zeigt sich „vom Erfolg dieser Baulandentwicklung“ überzeugt.

Der Vertreter der Stadt Coesfeld lobt laut Pressemitteilung angesichts des weiterhin vorhandenen Bedarfs an neuen Baugrundstücken das „attraktive Wohnumfeld“ in Lette.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5072337?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F