Coesfeld Einbrechern den Riegel vorschieben

Ein unbeleuchtetes Haus, kein Auto auf der Auffahrt und bei mehrmaligem Klingeln öffnet niemand die Tür – eine Einladung für Einbrecher, wie Hans-Jürgen Dittrich von der Kriminalprävention berichtet.

Von Allgemeine Zeitung
Coesfeld: Einbrechern den Riegel vorschieben
Foto: az

„Wir möchten die Passanten sensibilisieren, sich besser gegen Einbrecher zu schützen“, so Dittrich. Dazu ist die Präventionsstelle am heutigen Dienstag in der Innenstadt unterwegs und klärt bei der Aktion „Riegel vor“ zahlreiche Menschen über die Gefahren auf. „Unsere Aktion wird sehr gut und dankend angenommen“, zieht Dittrich ein Fazit. Erste Schritte seien, durch Licht oder einen TV-Simulator das Haus bewohnt aussehen zu lassen.

Info: www.polizei-beratung.de

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5214068?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F