Sturm aufs Rathaus: AnKoBlu-Frauen nehmen Öhmann und Co. als Flugbegleiter mit auf die Reise
Von Berkel-Air in die weite Welt

Coesfeld. Da half keine Gegenwehr und keine noch so gute Verkleidung: Die Rathaus-Chefs wurden von den AnKoBlu-Frauen sehr wohl erkannt. Sie haben nun die Macht übernommen – und sind ganz schnell aus Coesfeld weggeflogen.

Donnerstag, 08.02.2018, 18:00 Uhr

Mit auf die Reise nehmen die AnKoBlu-Frauen die Rathaus-Chefs (vorne) Bürgermeister Heinz Öhmann (M.), Thomas Backes (r.), Dr. Thomas Robers (l.) und die stellvertretende Bürgermeisterin Martina Vennes (mit Schwimmweste). Fotos: Viola ter Horst Foto: az

Als Stewardessen verkleidet nahmen sie die Rathaus-Leute mit auf die Reise.

In der Von-Galen-Straße ist ein Schatz vergraben, erklärte Jutta Timmer die Hintergründe für den Abflug. „Alles wird schön dokumentiert und anschließend wieder zubetoniert.“ Die Straße ist ewig offen, das erinnert die Frauen an den Flughafen in Berlin. Was soll´s. Die Närrinnen haben sich überlegt, selber einen Flughafen zu bauen: Berkel-Air. Von dort soll es nun in die große weite Welt gehen: Abflug für die Rathaus-Leute. Vorher nahmen die Frauen noch schnell ein paar Dinge auf die Schippe. Die Gegend um die Kleine/Große Viehstraße wurde flugs als „Frisörviertel im Osten“ umgetauft, „in der der Netto nicht recht rein passt“, trug Jutta Timmer vor, „darum soll in dieser Gegend bald kein einziger Laden sein“. Oder der Ententeich im Stadtpark, der verschwinden soll: „Was soll das mit den Entenherden, die sollen ja umgesiedelt werden.“

Und schließlich: die Schulen sind fast alle marode. Aber Hauptsache, „Coesfeld hat die schwarze Null“. Und so forderten die jecken Frauen alle auf: „Wir fliegen um die ganze Welt, und tun nur das, was uns gefällt“.

Bürgermeister Heinz Öhmann war als archäologischer Bauarbeiter gekommen, denn da könne er in Ruhe nach Schätzen suchen und buddeln, auch wenn die Fußball-WM sei und deshalb Park und Straße benötigt werden. | Weitere Berichte

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5499972?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Ein Fest, so bunt wie Münster
Rundgang über „Münster mittendrin“: Ein Fest, so bunt wie Münster
Nachrichten-Ticker