Coesfeld Bewegende Momente erlebt

Coesfeld. „Magic Moments“ – magische Momente – erleben die Teilnehmer des Sportlerballs 2018 der SG Coesfeld 06 in der Bürgerhalle. Die Tanz-Gruppe Aventura bietet zum Auftakt eine bezaubernde Choreografie unter dem Motto „Das fliegende Bett“.

Von Manuela Reher
Coesfeld: Bewegende Momente erlebt
Rita Dittrich (mit Blumen) zeigt sich gerührt, als sie für langjähriges ehrenamtliches Wirken geehrt wird. SG-Vorsitzender Wolfgang Bodem (r.) sowie die Moderatoren Julika Hallekamp und Niels Heuermann freuen sich mit ihr. Foto: az

Aber nicht nur die Tänzer auf der Bühne sorgen für einen hinreißenden Abend, sondern auch die Emotionen. Rita Dittrich, seit vielen Jahren Übungsleiterin in der Tanzabteilung der SG Coesfeld, kämpft mit den Tränen, als sie auf die Bühne gerufen wird. „Ich bin völlig ahnungslos gewesen, ich habe nicht damit gerechnet.“

SG-Vorsitzender Wolfgang Bodem lässt ihr eine besondere Auszeichnung zuteil werden. Das Publikum hält nichts mehr auf den Stühlen: es spendet im Stehen Applaus. Derselbe Beifall brandet auf, als Waltraud Steinberg, die seit zwölf Jahren den SG-Kiosk betreut, geehrt wird.

Auch diejenigen, die seit mehreren Jahrzehnten dem Sportverein die Treue halten, betreten unter großem Beifall die Bühne. Werner Elkemann ist bereits seit 75 Jahren dabei. „Ich bin damals bei Raspo eingetreten“, berichtet der ehemalige passionierte Fußballer.

Winfried Wache – ebenfalls sichtlich gerührt – freut sich über die Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes in Bronze für langjähriges Wirken als Kampfrichter.

Die erste Volleyball-Herren-Mannschaft, die für ihre Erfolge ausgezeichnet wird, demonstriert, dass die SG Coesfeld für sie so etwas wie eine „zweite Familie“ geworden ist. Auch die Tanz-Gruppe Bailandos, die in die Verbandsliga aufgestiegen ist, genießt ihre besondere Ehrung. Die Karatekas liefern eine eindrucksvolle Präsentation ihrer Künste und laden alle zu den Westdeutschen Meisterschaften ein, die am 5. Mai in Coesfeld ausgetragen werden. Andrea Bartoldus, Manuela Völker und Dieter Sowinski aus der Karate-Abteilung freuen sich über Auszeichnungen. Dass Fußballerinnen auch tanzen können, beweisen sie mit einer magischen Illumination. Die Turnerinnen begeistern mit dem Beitrag „X-Factor, das Unfassbare“, bei der sie die Erdanziehung außer Kraft zu setzen scheinen. Die Diamonds entführen das Publikum in eine Zauberwelt. Die Gruppe Allegria setzt das Thema „Das magische Buch“ auf eindrucksvolle Weise tänzerisch um. Beseelt von magischen Momenten durch Tanz, Musik und Akrobatik geht der Abend zu Ende.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5584206?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F