Coesfeld Hokus Pokus im Stellwerk

COESFELD. Am Mittwoch in den Pfingstferien (23. 5.) veranstaltet das Jugendhaus Stellwerk einen weiteren Ferien-Aktionstag für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Daheimgebliebene Coesfelder Kinder sind herzlich eingeladen, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zu einem „zauberhaften“ Spiel-und Kreativtag im Jugendhaus Stellwerk.

Von Allgemeine Zeitung
Coesfeld: Hokus Pokus im Stellwerk
Magier Marcello Lang verzaubert Kinder und Erwachsene beim Ferienaktionstag im Jugendhaus Stellwerk. Foto: az

Das Jugendhaus ist in der Zeit ausschließlich für Kinder geöffnet. Die erste Hälfte des Nachmittags, von 15 bis 16.30 Uhr, ist dem offenen Spiel gewidmet, wo die jüngeren Besucher verschiedene Spiele wie Kickern, Billard und Gesellschaftsspiele ausprobieren können.

Bewegungsspiele mit Luftballons und das Basteln von Zauberstäben sind weitere Aktionen, die in dieser Zeit von 15 Uhr bis 16.30 Uhr ohne Anmeldung angeboten werden.

In einem spannenden Zauberworkshop können die Kinder ab 16.30 Uhr mit dem Zauberer Marcello Lang verblüffende Kunststücke kennenlernen und einüben, wofür sie sogar ein Zauberdiplom erhalten. Für diesen Workshop wird eine Anmeldung empfohlen, da die Teilnehmerzahl für diese Aktion begrenzt ist.

Ab 17.15 Uhr begeistert der Künstler Marcello Lang kleine und große Zuschauer mit seinen witzigen und einfallsreichen Kunststücken. Die Eltern und die Geschwister der Kinder sind herzlich eingeladen die Zaubershow mitzuerleben.

Die Teilnahme am Ferien-Aktions-Tag ist für alle Besucher kostenlos. Für Getränke und Süßigkeiten sollten die Besucher etwas Taschengeld mitbringen.

Ansprechpartnerin im Jugendhaus Stellwerk: Barbara Jünemann, Tel. 02541/ 9260500, Barbara.juenemann@stellwerk-coesfeld.de

Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5745757?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F