Coesfeld Bestohlen und betrunken

Coesfeld. Für eine 42-jährige Frau aus Enschede ist ein Besuch in Coesfeld am Mittwochabend unschön verlaufen. Wie die Polizei mitteilt, war der Frau beim Einkaufen bei einem Coesfelder Discounter das Portemonnaie gestohlen worden. Um Anzeige zu erstatten, fuhr sie mit ihrem Auto zur Polizeiwache Coesfeld. Zwei Polizistinnen entging nicht, dass der Atem der Frau nach Alkohol roch. Sie gab an, dass sie wegen des Ärgers über den Verlust ihres Portemonnaies einige Biere getrunken habe. Atemtest und Blutprobe ergaben, dass sie sich nicht mehr ans Steuer hätte setzen dürfen. Da sich ihr Führerschein im gestohlenen Portemonnaie befand, konnte er nicht sichergestellt werden. Ihren Wagen musste sie stehen lassen. Wegen ihrer Trunkenheitsfahrt erwartet die Frau ein Strafverfahren.

Von Allgemeine Zeitung
Coesfeld: Bestohlen und betrunken
Foto: az
Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746255?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F