Vier Bäder im Vergleich mit Musterfamilie So viel kostet der Wasser-Badespaß

Coesfeld. Die letzte Woche war ein kleiner Vorgeschmack sommerlichen Wetters. Da lockte der Badespaß – zwar nicht ins Freibad aber in die Halle. Mit einer vierköpfigen Musterfamilie (zwei Erwachsene und zwei Kinder ) und einem sportlich ambitionierten Einzelgänger ging es virtuell in die Badelandschaft von Coesfeld und Umgebung, um die Wasserspaß-Angebote und -kosten zu vergleichen. Dazu bedurfte es einer Festlegung von Vergleichsmöglichkeiten. Denn jedes Freizeitbad bietet etwas Spezielles zusätzlich an.

Von Hartmut Levermann

Für die Musterfamilie wurde ein Tarif gesucht, der Schwimmen und Solenutzung beinhaltet. Bei „ermäßigte Tarife für Einzelpersonen“ galt es eine preisgünstigsten Lösung für „mal eben ein paar Bahnen ziehen“ zu finden. So ist im düb eine 20er-Karte, für jeweils 55 Minuten Schwimmen, auf den Preis einer Einzelkarte bezogen worden. Im Aquarius beinhaltet der Preis einen einstündigen Aufenthalt und im Cabrio zwei Stunden. Die Berechnung der Gesamtkosten schließen Fahrtkosten von 0,3 Euro pro Kilometer ein. Als Abfahrtsort galt der Marktplatz in Coesfeld.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2333181?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F