Darup „Kleiderschoppen“ auf Hof Schoppmann

Darup. Auch in diesem Jahr findet wieder ein Secondhand-Markt von Frauen für Frauen auf dem Alten Hof Schoppmann statt, kündigt die Daruper BürgerGenossenschaft eG an.

Von Allgemeine Zeitung
Darup: „Kleiderschoppen“ auf Hof Schoppmann
Bereits zum dritten Mal findet am 13. April das „Kleiderschoppen“ von der Daruper BürgerGenossenschaft eG auf dem Alten Hof Schoppmann statt. Foto: az

Am Freitag (13. 4.) verwandelt die Genossenschaft den Hof zum dritten Mal in eine Einkaufsmeile, die viele Frauenherzen höher schlagen lässt, so die Ankündigung. Das diesjährige „Kleiderschoppen“ findet von 17 bis 21 Uhr statt. Angeboten werden können zum Beispiel Kleidung, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Bücher und Dekoartikel aller Art.

Ausgewählte Kleidungsstücke können vor dem Kauf in aller Ruhe in einer der Garderoben anprobiert werden. Für alle Schnäppchenjägerinnen besteht zudem die Möglichkeit, sich bei Getränken und kleinen Snacks zu stärken, verspricht die Daruper BürgerGenossenschaft eG in ihrem Pressebericht.

Der Eintritt beträgt einen Euro pro Person.

Wer etwas verkaufen möchte, kann bis Donnerstag (22. 3.) bei Helga Splitthoff einen Stand reservieren: Tel. 02502/ 9566 oder per E-Mail: helga.splitthoff@t-online.de.

Die Standgebühr beträgt laut Veranstalter acht Euro pro Tisch und zwei Euro pro Kleiderstange.

Weitere Infos auch unter

| www.daruper-bg.de

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5572643?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F