Darup
Kradfahrerin in Lebensgefahr

Darup. Am Freitag ist um 17.20 Uhr eine 28 Jahre alte Fahrschülerin aus Ascheberg mit dem Fahrschulmotorrad in Begleitung des dahinter fahrenden Fahrlehrers auf der K 48 verunglückt. Aus Nottuln-Darup kommend, wollte sie an der Kreuzung K 48/L 580 nach links in Richtung Dülmen-Rorup abbiegen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, prallte sie dabei aus ungeklärter Ursache gegen einen Schildermast, wobei sie sich lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber zu einem Krankenhaus transportiert. Die L 580 in Fahrtrichtung Dülmen war etwa drei Stunden gesperrt. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 6000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Montag, 28.05.2018, 15:22 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5774085?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker