Reiter aus Gescher überzeugen beim Turnier in Borken / Zwei Mannschaften Freude über Vize-Kreismeistertitel

Gescher. Gleich zwei Mannschaften stellte der Zucht-, Reit- und Fahrverein Gescher bei der Kreismeisterschaft am ersten Oktoberwochenende in Borken vor. Eine Mannschaft besteht aus sechs Reitern, wobei zwei Reiter in beiden Disziplinen (Dressur und Springen) starten. Die Mannschaften wurden von Erika Vinkelau vorgestellt und von vielen Mitgliedern unterstützt.

Von Allgemeine Zeitung

Am Samstag startete die Kreismeisterschaft mit einer Dressur-Aufgabe der Klasse A und einer Kür. Am Sonntag ging der Wettkampf mit zwei Springen weiter und wurde mit einer emotionalen Siegerehrung beendet.

Die Mannschaft Gescher I konnte sich dabei den Titel Vize-Kreismeister 2017 erreiten. Mit den Reitern Kathrin Terhechte, Petra Apelien, Nele Tezlaff, Andrea Greve, Johanna Bäing und Markus Terhechte präsentierte sich die Mannschaft mit tollen Ergebnissen in allen Disziplinen. Am Samstagabend gewann die 1. Mannschaft bei gut ausgewählter Musik die Küraufgabe. Nele Tezlaff mit ihrem Pferd Delbard Estivale entschied zuvor die Einzelwertung in der Dressur für sich und Andrea Greve mit Lexus sicherte sich Platz sechs. Mit den Springreitern konnte sich die Mannschaft dann am Sonntag den Titel Vize-Kreismeister sichern. Hierbei gewann Johanna Bäing mit Carlotta in der Einzelwertung ein Springen und sicherte sich in einem weiteren Springen den 3. Platz. Markus Terhechte mit Condor belegte im Springen in der Einzelwertung die Plätze sieben und neun.

Die Mannschaft Gescher II ging in diesem Jahr erstmalig an den Start und sicherte sich einen guten vierten Platz in der Gesamtwertung. Sie wurde von den Reiterinnen Dr. med. vet. Kati Dieks, Marie Ganten, Kyra La Torre, Jacqueline Simon, Hannah Sicking und Marina Hornhues vorgestellt. Auch dieser Mannschaft gelang es, eine schöne Kür zu präsentieren. Zuvor sicherte sich in der A-Dressur Kyra La Torre mit Chira den 6. Platz. Hannah Sicking gewann mit Vasseljump ein Springen in der Einzelwertung und Marina Hornhues sicherte sich mit Canada in dem Springen den 4. Platz. Marie Ganten konnte sich im Springen ebenfalls mit Eliane-Ella einen guten 6. Platz sichern.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5217044?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F