Gescher Anrufer gibt sich als Polizist aus

Gescher. Bei einer Seniorin aus Gescher hat es am Donnerstag gegen 22.45 Uhr ein Gauner telefonisch mit der Masche des falschen Polizisten versucht. Er wollte die Frau mit der Frage ins Gespräch verwickeln, ob bei ihr im Haus alles in Ordnung sei. In der Nachbarschaft sei es zu Einbrüchen gekommen. Wie die Polizei Borken weiter berichtet, brach der bislang unbekannte Anrufer das Telefonat ab, als der Sohn der Frau das Gespräch übernahm. Die Polizei warnt erneut vor derartigen Anrufern. Die Betrüger versuchen, ihre Opfer zur Übergabe von Geld und Wertsachen zu überreden. Im zweiten Schritt nimmt ein falscher Polizist die Wertgegenstände entgegen. Immer wieder kommt es vor, dass die Gauner mit diesem Trick Erfolg haben. Wer einen solchen Anruf erhält, sollte das Gespräch abbrechen und die Polizei verständigen.

Von Allgemeine Zeitung
Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5792890?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F