Gescher Brunch der Bürgerstiftung fällt Sonntag aus

Gescher. Der für kommenden Sonntag (10. 6.) geplante Brunch der Bürgerstiftung Gescher auf dem Rathausvorplatz fällt aus.

Von Allgemeine Zeitung

Nach einer tollen Beteiligung im Jahr 2017 war die Nachfrage in diesem Jahr verhalten. „Vermutlich haben wir einen schlechten Termin gewählt“, sagen die Initiatoren. Erst nach der Terminfestlegung habe sich herausgestellt, dass an diesem Tag viele weitere Veranstaltungen stattfinden werden. „Wir finden das natürlich sehr schade“, sagen die Mitglieder des Vorbereitungsteams. Aber mit den bis Freitag erreichten Anmeldezahlen lasse sich dieses Event leider nicht kostendeckend gestalten. „Als wir von den ersten Terminkollisionen erfahren haben, gab es noch Überlegungen, einen Ausweichtermin zu suchen. Die Fußball-Weltmeisterschaft, Schützenfeste und die Sommerferien haben aber keinen geeigneteren Termin zugelassen. So wird es in diesem Jahr keine Neuauflage des Brunchs geben. Wir schauen, ob es uns im Jahr 2019 vielleicht wieder gelingt“, heißt es in einer Mitteilung der Bürgerstiftung Gescher.

7 Die erworbenen Tickets können bis zum 30. Juni an den Vorverkaufsstellen gegen Erstattung des Preises zurückgegeben werden.

Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5795166?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F