In einem Reiseführer hat sich Julia Schmitz grundlegende Informationen über Irland angelesen. Den Rest lässt die 19-jährige Schöppingerin auf sich zukommen.

Unterkunft in Gastfamilie Julia Schmitz geht für ein Jahr als Au-Pair nach Irland

Schöppingen -

Julia Schmitz hält es mit den Höhnern. „Wenn nicht jetzt, wann dann?“, fragt die Kölner Band in ihrem gleichnamigen Song. Das fragte sich auch die 19-Jährige. „Ich habe schon als 14-Jährige gesagt, dass ich mal eine Zeit lang ins Ausland möchte.“ Am Donnerstag ist es so weit: Die Schöppingerin fliegt für ein Jahr als Au-Pair nach Irland.

Von Rupert Joemann

Zwei Bauernhochzeiten am Wochenende Mit Strohpuppen und Gästebitter

Nienborg -

Gleich zwei Hochzeitspaare aus Strohpuppen stehen aktuell in den Nienborger Bauerschaften. Auf der Callenbeck und in Wext kündigen sie zwei Bauernhochzeiten an, die am Wochenende gefeiert werden.

Von Martin Mensing

Protest gegen Castor-Transport Bürgerinitiative fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Ahaus -

Einen Verzicht der angekündigten Castortransporte aus dem Forschungsreaktor FRM II in Garching nach Ahaus fordert die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“. Schon Mitte nächsten Jahres sollen die Brennelemente mit speziell gepanzerten Fahrzeugen ins Westmünsterland transportiert werden, wie die TU München jetzt der Deutschen Presseagentur (dpa) bestätigt hat.

Von Madlen Gerick

Schöppingen Tummel darf Grundwasser fördern

Schöppingen -

Der Schlachthof Tummel darf Grundwasser fördern. Auf eine Umweltverträglichkeitsprüfung wird dabei verzichtet.

Mamma-Mia-Festival steigt am 17. und 18. August Erstmals ist das Campen erlaubt

Ahaus -

Wer in diesen Tagen das Aquahaus besucht, möchte einfach nur eine Abkühlung. Aber schon am 17. und 18. August, gibt es dort viel mehr als nur einen Sprung ins kühle Nass.

Von Madlen Gerick

Nienborg Schützen spenden 500 Euro an „Familie in Not“

Nienborg -

Traditionell am Mittwoch nach dem Schützenfest machen sich die Vorstandsmitglieder des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg auf den Weg nach Asbeck, um die Königskutsche bei Josef Schiermann zu bezahlen. Für die Fahrradtour stärken sie sich zuvor stets bei Ortskaiser Bernfried Voss.

Wiljo Krechting veröffentlicht Aschemädchen – und kündigt eine Serie an Rachel darf ihren zweiten Fall lösen

Schöppingen -

Wiljo Krechting alias W. J. Krefting lässt die Ermittlerin Rachel Buchanan ein zweites Mal in Australien einen Mordfall lösen. Dieses Mal im Thriller Aschemädchen. Und nicht nur das. Die Fans des Hobby-Schriftstellers dürfen sich auf eine ganze Serie freuen.

Von Rupert Joemann

Plattdeutsche Stücke Theatergruppe sucht Mitwirkende

Alstätte -

Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Alstätte sucht Verstärkung. Und das in fast allen Bereichen: im Bühnenbau, in der Regie-Assistenz, im Schauspiel. Die nächsten Aufführungen sind für 2019 geplant, genaue Probetermine und Treffpunkte stehen noch nicht fest.

Ausbildung trotz Ablehnung Viele Flüchtlinge finden einen Job

Nienborg -

Auf der einen Seite gibt es die Geschichten über Gewalt und Abschiebungen – auf der anderen Seite jene über neue Freundschaften, neue Mitarbeiter, neue Sportkameraden. Von Anfang an zeigten sich die Nienborger und Heeker offen gegenüber den Geflüchteten. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Von Mareike Meiring

Wald- und Wiesenkonzert Geräusche ergänzen charmant die Musik

Schöppingen -

Ein bisschen Sternenstaub unterm Lindenbaum: Mit sphärischen Klängen, eindringlichem Blues und experimentellem Jazz hat am Freitagabend ein Wald- und Wiesenkonzert am Künstlerdorf neugierige Besucher und zufällige Spaziergänger für einen langen Moment in eine faszinierende Welt gebeamt.