Kreis Coesfeld Bau-Boom im Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld (ds). Im Kreis Coesfeld ist im vergangenen Jahr der Bau von insgesamt 1200 neuen Wohnungen genehmigt worden. Das sind 11,5 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das statistische Landesamt gestern mit. Der Bau-Boom betraf vor allem Ein- und Zweifamilienhäuser. 826 Häuser wurden neu errichtet. In insgesamt 64 neuen Mehrfamilienhäusern entstanden darüber hinaus 443 Wohnungen – das sind 11,6 Prozent weniger als 2015 in diesem Segment. Allerdings wurden auch vermehrt Wohnungen (+ 188,9 Prozent) in Gebäuden eingerichtet, die eigentlich nicht für Wohnzwecke vorgesehen waren. 215 Wohnungen (+ 72,0 Prozent) entstanden zudem neu durch Um- oder Ausbau bestehender Gebäude.

Von Detlef Scherle
Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4779411?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F