Zahlen für Unternehmen
Auf und Ab bei den Umsätzen

Sendenhorst/Albersloh -

Die Unternehmen in der Stadt haben im Jahr 2012 6,77 Milliarden Euro umgesetzt. Das hat das Statistische Landesamt ermittelt.

Dienstag, 18.03.2014, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 18.03.2014, 08:00 Uhr

Ein Auf und Ab hat es bei den Umsätzen der steuerpflichtigen Unternehmen in Sendenhorst und Albersloh zwischen den Jahren 2002 und 2012 gegeben. Das Statistische Landesamt hat die Zahlen der Firmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 17 500 Euro ausgewertet.

Die Zahl der hierfür in Frage kommenden Firmen ist im genannten Zeitraum von 442 auf 548 gestiegen. Die haben im Jahr 2012 Lieferungen und Leistungen – ohne Umsatzsteuer – in Höhe von 6,77 Milliarden Euro erwirtschaftet, knapp neun Prozent weniger als im Jahr 2001, in dem 518 Unternehmen den Rekord von 7,4 Milliarden erwirtschaftet haben.

Die Umsätze für 2002 werden mit rund 5,4 Milliarden Euro beziffert.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2328967?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947766%2F947778%2F
Streifenwagen auf einer Übungsfahrt verunglückt
In einem Waldstück an der Walstedder Straße endete die Fahrt für drei Kommissaranwärter und ihren Ausbilder,
Nachrichten-Ticker