Jäger und Naturschützer bitten um Rücksicht Bitte die Natur möglichst nicht betreten

Münster-Ost -

Alle heraus zum ersten Mai? Klar, das ist ein verständlicher Impuls. Doch die Natur ist empfindlich, und gerade jetzt ist Brut- und Setzzeit. Naturschützer bitten deshalb um Rücksicht.

Von Lukas Speckmann

Maifest in Kinderhaus Maibaum zwischen Frühlingsgrün

Münster-Kinderhaus -

Der Maibaum in Kinderhaus war die Attraktion. Von wo aus sieht er am besten aus? Direkt davor stehend oder gemütlich darunter sitzend, oder von den Treppen am Bürgerhaus aus? Die Kinderhauser probierten am Sonntagnachmittag alles aus.

Von Siegmund Natschke

Auftritte in der Innenstadt zum Welttanztag „Abwechslungsreich und knackig“

Münster -

Schlanker und interaktiver – auch in seinem siebten Jahr in Münster blieb der Welttanztag lebendig: 21 Gruppen verschiedener Couleur demonstrierten eindrucksvoll die bunte Palette des Tanzes. Der tänzerische Parcours durch Münsters Innenstadt zog stets eine Menschentraube an, sodass insgesamt 300 Zuschauer dabei waren.

Von Jessica von den Benken

Campingplatz Münster besteht seit drei Jahrzehnten Grünes Domizil an der Werse

Münster -

Mit einer großen Zeltparty feierte das Inhaber-Ehepaar Bernhard und Gertrud Kampert am Samstag das 30-jährige Bestehen seines Campingplatzes Münster am Freibad Stapelskotten. Rund 450 Gäste waren gekommen.

Von Helmut P. Etzkorn

Maifest in Roxel Roxel feiert auf dem Kirchplatz

Münster-Roxel -

Der Kirchplatz war proppenvoll, als der Schulchor der Marienschule Roxel auf der Bühne loslegte. Das Maifest war gerettet, obwohl es doch eigentlich hatte ausfallen sollen.

Maifest in Mecklenbeck Fest rund um den hohen Maibaum

Münster-Mecklenbeck -

Zum 24. Mal hatte der Bürgerverein zum Maibaumfest auf den Hof Hesselmann eingeladen. Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr richteten den geschmückten Baum auf. 25 Schilder mit den Emblemen der Vereine des Stadtteils zieren ihn.

Von Annegret Lingemann

Bahnhof Häger Bahnhof in Häger attraktiver machen

Münster-Nienberge -

Die Stadtverwaltung soll gemeinsam mit dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (ZVM) die Fahrrad-Abstellanlagen ausbauen, einen besseren Wartebereich für Bahnkunden schaffen und die Flächen für ein zweites Gleis erhalten, heißt es in einem Antrag der CDU.

Maifest auf dem Hamannplatz Maifest mit Kranz – nur der Baum fehlt

Münster-Coerde -

Die Vereine und Verbände von Coerde stellten gemeinsam die achte Ausgabe des Maifestes auf die Beine.

Faszinierendes und unbekanntes Repertoire Am Ende strahlt der Jupiter

Münster -

Ein Orgelabend für Entdeckungsfreudige, gespielt von echten Könnern im Paulusdom. Wobei die Kombination des Instruments der Könige mit der Königin der Instrumente gern mal etwas klischeehaft ausfallen kann. Hier nicht. Schon allein der außergewöhnlichen Komponisten wegen: Wer kennt den Israeli Ofen Ben-Amots, wer den in Belgrad geborenen Ivan Jevtič?

Von Chr. Schulte im Walde

Arien in neuem Kontext Zum Trost gibt’s Mozart

Münster -

Ihr Nervenkostüm ist jede Sekunde bis zum Zerreißen gespannt, jeder Streit eskaliert zum Drama: Opernfiguren akzeptieren im Leben nur den Ausnahmezustand. Himmel und Hölle sind nur einen Atemzug entfernt. Sie haben Zeit für alles – aber nicht für den Alltag!

Von Günter Moseler