Fußball
Fortuna Düsseldorfs Verteidiger Latka fällt vorerst aus

Düsseldorf (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss vorerst auf Martin Latka verzichten. Der tschechische Innenverteidiger hat sich nach Vereinsangaben vom Montagabend in der Sonntags-Partie gegen den FC St. Pauli (0:2) einen Muskelfaserriss zugezogen. In der laufenden Saison bestritt Latka 17 Partien für den ehemaligen Erstligisten und erzielte dabei zwei Tore.

Dienstag, 18.03.2014, 11:34 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 18.03.2014, 11:22 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 18.03.2014, 11:34 Uhr
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2331750?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Stadtfest und Schloss Classix: 1000 Meter trennen die Konzertbühnen
Publikumsmagnet am Wochenende: die Domplatz-Bühne
Nachrichten-Ticker