Fußball
Köln erkämpft Unentschieden in Kaiserslautern

Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Köln ist der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga wieder einen kleinen Schritt näher gekommen. Die Kölner erkämpften sich im Montagsspiel der 2. Bundesliga beim 1. FC Kaiserslautern ein 0:0. Das Team von Trainer Peter Stöger bleibt damit mit vier Punkten Vorsprung vor der SpVgg Greuther Fürth an der Tabellenspitze. Vor 40 000 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion vergab Kaiserslautern den Sprung auf Rang fünf. Der 1. FCK hat als Sechster nun vier Zähler Rückstand auf den SC Paderborn auf dem Relegationsplatz.

Montag, 17.03.2014, 22:42 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2331262?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker