Fußball
Schalke verabschiedet sich mit Niederlage aus der Königsklasse

Madrid (dpa) - Der FC Schalke 04 hat sich mit einer weiteren Niederlage bei Real Madrid aus der Champions League verabschiedet. Knapp drei Wochen nach der 1:6-Pleite vor heimischem Publikum verlor der Fußball-Bundesligist am Dienstag sein Achtelfinal-Rückspiel in Madrid 1:3 (1:1). Vor 65 000 Zuschauern gelang Tim Hoogland (31. Minute) mit einem abgefälschten Distanzschuss der Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Weltfußballer Cristiano Ronaldo (21./74.) mit seinen Wettbewerbstoren 12 und 13 sowie Alvaro Morata (75.) sorgten allerdings für den standesgemäßen Erfolg der Königlichen.

Dienstag, 18.03.2014, 23:04 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 18.03.2014, 22:49 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 18.03.2014, 23:04 Uhr
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2333418?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Fritz Kalkbrenner bewegt die Massen
Musikproduzent Frotz Kalkbrenner rockt die Bühne.
Nachrichten-Ticker