Medien
Leo Flamm bleibt Vorsitzender der Landespressekonferenz NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der WDR-Hörfunkjournalist Leo Flamm bleibt für ein weiteres Jahr Vorsitzender der Landespressekonferenz Nordrhein-Westfalen. Die Mitgliederversammlung bestätigte am Dienstag Tobias Blasius (WAZ), Bettina Grönewald (Deutsche Presse-Agentur) und Detlev Hüwel (Rheinische Post) als weitere Vorstandsmitglieder. Neu in den Vorstand wurde Thomas Hauberichs (Radio NRW) gewählt. Die Landespressekonferenz ist ein Zusammenschluss von Journalisten, die überwiegend am Sitz von Landesregierung und Landtag in Düsseldorf tätig sind.

Dienstag, 18.03.2014, 14:16 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2332109?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker