Neue LED-Technik an der Kirche Pfarrpatrone strahlen hell

Osterwick. Wer in den vergangenen Tagen seit der Wiedereröffnung der renovieren Pfarrkirche Ss. Fabian und Sebastian in Osterwick nachts von Coesfeld kommend Richtung Osterwick unterwegs war konnte es schon aus weiter Entfernung sehen: Die heiligen Ss. Fabian und Sebastian – Namenspatronen der Pfarrkirche sowie der gesamten Pfarrgemeinde – auf dem Dach der Kuppel strahlen hell erleuchtet über den Ort.

Von Allgemeine Zeitung
Neue LED-Technik an der Kirche: Pfarrpatrone strahlen hell
Weithin sichtbar sind die Pfarrpatrone auf der Kuppel, wenn die neue LED-Beleuchtung eingeschaltet ist. Foto: az

Der Grund dafür ist, dass Mitglieder des Heimatvereins Osterwick in den vergangenen Tagen einen neuen, energiesparenden LED-Spotstrahler installiert haben, der über einen Dämmerungssensor automatisch bei Dunkelheit eingeschaltet wird.

Die vorhandene, sehr effektvolle Kirchenaußenbeleuchtung ist in der dunklen Jahreszeit bei Messen sowie besonderen Anlässen für einige Stunden eingeschaltet. In der übrigen Zeit bleibt sie jedoch aus Kostengründen ausgeschaltet. Durch den neuen Punktstrahler ist die Kirche nun auch nachts von weitem sichtbar, und wegen der modernen LED-Technik sind zudem die Stromkosten verschwindend gering. Fachlich unterstützt wurde das Projekt von Günter Homann aus Darfeld, der zudem auch die LED-Leuchte gespendet hat.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5212949?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F