Rosendahl
Fitness testen und jede Menge Spaß haben

Rosendahl. Die Möglichkeiten sind so vielfältig, dass es wohl keine Ausreden gibt. „Einfach mal ausprobieren“, schlägt Mechtild Gloe vor. „Denn jede Menge Spaß macht es auch.“ Dafür will die Übungsleiterin wieder gemeinsam mit Mecki Galle und Martin Schenkel sorgen, wenn die beiden Sportvereine Turo Darfeld und Westfalia Osterwick am Montag (4. 6.) im Westfalia-Stadion in die Sportabzeichen-Saison starten.

Samstag, 02.06.2018, 13:40 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 01.06.2018, 17:38 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 02.06.2018, 13:40 Uhr

Neben dem Schwimmnachweis sind vier Kategorien gefordert: Da geht es um Ausdauer, zum Beispiel abzulegen mit einem 3000-Meter-Lauf, aber auch mit Walking oder Radfahren – auch die Gruppe Schnellingkeit kann sowohl mit Sprint, aber auch mit Schwimmen oder Radfahren nachgewiesen werden. Zum Bereich Kraft zählen unter anderem Kugelstoßen oder Standweitsprung, zur Kategorie Koordination so Angebote wie Hochsprung, Weitsprung, Schleuderball oder Seilspringen. „In jeder einzelnen Disziplin stehen etliche Möglichkeiten zur Auswahl“, betont Mechtild Gloe. „Da finden wir für jeden die passende Übung.“ Abgelegt werden kann das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold, einige Anforderungen sind für 2018 noch einmal neu angepasst worden.

Das Training und die Abnahme der Disziplinen erfolgt ab sofort jeden Montag von 18 bis 20 Uhr im Westfalia-Stadion in Osterwick. „In der Gruppe oder als Club macht es noch mehr Spaß“, sagt Mechtild Gloe, die auch unter Tel. 02545/511 für weitere Informationen zur Verfügung steht.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5787157?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker