Rosendahl Politischer Frühschoppen wird verlegt

Rosendahl. „Seine Zusage haben wir schon“, freut sich Kolping-Vorsitzender Jürgen van Deenen – „allerdings erst für den Herbst 2018.“ Somit ist der geplante politische Frühschoppen der Kolpingsfamilie Osterwick am Sonntag (10. 6.) „aufgeschoben, aber nicht aufgehoben.“ Gemeint ist Karl Schiewerling, der Vorsitzende der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Westfalen. Er leitet seit Mai zusammen mit der ehemaligen parlamentarischen Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller die neue Rentenkommission der Bundsregierung. „Wir hoffen auf interessante Gespräche und Informationen rund um das Thema Rente“, so Vorsitzender van Deenen. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Von Allgemeine Zeitung
Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5797910?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F