Angebot des VfL Billerbeck startet nach Ostern / Kurzfristige Anmeldungen noch möglich Fußballcamp nur für Mädchen

Billerbeck. Neues zu lernen und ein etwas anderes Training kennenzulernen, darauf freuen sich Johanna Steinkamp, Inga Wieling, Lilli Kaleske, Maya Langener, Hannah Spieker und Maja Bergmann besonders. Die Spielerinnen der U 13 der Fußballabteilung des DJK-VfL Billerbeck nehmen in den Osterferien am Fußballcamp und an der Torwartschule teil, die von der Fußballschule Hattrick angeboten wird. Auch weitere Interessenten können sich noch melden.

Von Allgemeine Zeitung
Angebot des VfL Billerbeck startet nach Ostern / Kurzfristige Anmeldungen noch möglich : Fußballcamp nur für Mädchen
Freuen sich auf das Fußballcamp im Sportzentrum Helker Berg: Martina Krause (links), Koordinatorin des Mädchenfußballs, sowie einige Spielerinnen der U 13 des DJK-VfL Billerbeck. Foto: az

Dass so viele Mitglieder einer Mannschaft mitmachen, ist Zufall. Lilli hat es geschenkt bekommen, Inga möchte ein anderes Training erleben und Johanna möchte an den Fußballtag anknüpfen, der im vergangenen Sommer im Sportzentrum Helker Berg stattfand und ihr viel Spaß gemacht hat. Damals war auch die Fußballschule Hattrick vor Ort, die Markus Högner, Fußballlehrer und Co-Bundestrainer der Frauen-Nationalelf, leitet.

Beim Fußballcamp können übrigens alle Mädels – ob Anfängerinnen oder Fortgeschrittene – im Alter von 6 bis 14 Jahren mitmachen. Das Training findet von Dienstag (18. 4.) bis Freitag (21. 4.) jeweils von 10 bis 16 Uhr unter dem Motto „Trainieren wie die Profis“ statt. Die Mädchen werden in Gruppen von acht bis zehn Personen laut Jorgis Grigoriades von der Fußballschule Hattrick entsprechend ihrem Leistungsstand eingeteilt. Pro Gruppe werden zwei Trainer dabei sein. Die Kosten für das Fußballcamp betragen 79 Euro pro Person.

„Knapp 40 Mädchen haben sich schon angemeldet“, informiert Jotis Grigoriadis von der Fußballschule Hattrick. Weitere Anmeldungen sind noch per E-Mail an jotis @fussballschule-hattrick.de kurzfristig möglich. „Es können gerne sich gerne auch Kickerinnen von benachbarten Vereinen anmelden“, sagt Martina Krause. Die derzeitige Koordinatorin des Mädchenfußballs beim DJK-VfL Billerbeck fügt schmunzelnd hinzu: „Abgeworben wird keine!“ Mit diesem Angebot möchte sie den Mädchen den Fußball wieder schmackhaft machen. Beim DJK-VfL Billerbeck gibt es zurzeit eine U 11, zwei U 13, eine U 15 und eine U 17. Letztere sei laut Martina Krause personell dünn besetzt. Insgesamt spielen für den Verein 70 Juniorinnen. | Weitere Informationen zur Fußballschule Hattrick unter: www.fussballschule-hattrick.de

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4763425?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F