0:2 bei GW Nottuln II
Darup ohne Torgefahr

Darup. Die 0:2-Niederlage im Baumberge-Derby beim Gastgeber GW Nottuln II sei verdient gewesen. „Uns fehlten Kaltschnäuzigkeit und Durchschlagskraft“, erklärte Micky Gravermann, Spielertrainer von Borussia Darup, „wir hatten gerade im ersten Durchgang einige Chancen, haben es aber versäumt, den Ball ins Tor zu bekommen.“

Montag, 19.02.2018, 05:06 Uhr

Bis zum Sechzehner lief der Ball gut durch die Daruper Reihen: Marius Grotthoff (rechts) dribbelte sich an Darius Schwering vorbei, doch im Strafraum ließ die Borussia die Torgefahr vermissen. Foto: Patrick Schulte

Jonas Bünker (30. Minute) erzielte die Führung für die Hausherren, die durch ein Eigentor von Tim Wewering (45.) auf 2:0 erhöhten.

Obwohl die Gäste in der letzten Viertelstunde in Überzahl waren, gelang ihnen auch kein Treffer mehr. 7 GW Nottuln II - Borussia Darup 2:0; Tore: 1:0 Jonas Bünker (30.), 2:0 Tim Wewering (45., ET)

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5534864?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker