Tennis: TC Coesfeld verabschiedet das Vorstandsmitglied bei der Generalversammlung Heinz-Hermann Richter sagt servus

Coesfeld. Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung des Tennisclubs Coesfeld 1924, bei der viele neue Gesichter begrüßt wurden, verabschiedete der 1. Vorsitzende Dr. Jens-Kai Görlich unter großem Applaus den langjährigen 2. Vorsitzenden Heinz-Herrmann Richter.

Von Allgemeine Zeitung
Tennis: TC Coesfeld verabschiedet das Vorstandsmitglied bei der Generalversammlung : Heinz-Hermann Richter sagt servus
Der TC-Vorstand (von links): Rudi Overmeyer (Schriftführer), Henrik Görlich (Sportwart), Hans-Joachim Sprenger (Kassierer), Kirsten Fabry (2. Vorsitzende), Dr. Jens-Kai Görlich (1. Vorsitzender), Ernst Wittmann (Platzwart), Jasper Görlich (Jugendwart) und Alexander Rath (Referent für Öffentlichkeitsarbeit). Foto: az

„Heinz war immer für alle da, man konnte mit ihm super zusammenarbeiten. Wir bedanken uns bei dir für deinen Einsatz für den TC Coesfeld“, blickte Jens-Kai Görlich auf die vergangenen Jahre zurück.

Auch Heinz-Herrmann Richter zog ein positives Fazit seiner Amtszeit: „Ich hatte immer Freude bei der Arbeit und wünsche dem neuen Vorstand alles Gute für die weiteren Aufgaben. Ich bin zwar nicht mehr im Vorstand, werde aber immer ein offenes Ohr für euch haben.“

Bei den Neuwahlen wurde Kirsten Fabry einstimmig zur 2. Vorsitzenden gewählt. Als Kassierer wurde Hans-Joachim Sprenger wiedergewählt.

Ebenfalls bestätigte die Versammlung Henrik Görlich als Sportwart und zum ersten Mal seit langer Zeit wurde der Posten Referent für Öffentlichkeitsarbeit mit Alexander Rath besetzt. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

Am Ende der Veranstaltung wurden die anstehenden Aktionen für die Saison 2017 vorgestellt.

Zahlreiche Jugend- und Erwachsenenmannschaften treten für den TC in verschiedenen Spielklassen ab Mai bei den kreisweiten Mannschaftsspielen an.

Besonders das neue Trainingskonzept mit einem Basis- und Zusatztraining fand bei den Mitgliedern großen Zuspruch.

Der TC Coesfeld möchte allen Tennisbegeisterten neben dem normalen Training noch zusätzliche Trainingsmöglichkeiten anbieten, bei denen die Jugendlichen neben der Technik besonders auch Spielverständnis entwickeln sollen.

Aber auch für Erwachsene und Quereinsteiger bietet der Verein passende Starter Angebote an. Die nächste Möglichkeit bietet allen Tennisinteressierten der deutschlandweite Tennisaktionstag „Deutschland spielt Tennis“ am 29. April. Von 10 bis 13 Uhr lädt der TC Coesfeld traditionell alle Interessierten, egal ob jung oder alt, zum Probetraining, TC-Tennisabzeichen und vielem mehr auf seine Anlage ein. | Infos: www.tc-coesfeld.de

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4732747?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F