Coesfeld Sie sind ziemlich beste Freunde

Coesfeld. Sie sind ziemlich beste Freunde. Jonah Lesting und Malte Hörnemann, beide Baujahr 1999, kennen sich seit der Krabbelgruppe. „Das verbindet fürs Leben“, sagt Lesting und lacht. „Danach waren wir gemeinsam im Anna-Katharina-Emmerick-Kindergarten“, erzählt Hörnemann.

Von Ulrich Hörnemann
Coesfeld: Sie sind ziemlich beste Freunde
Achtung, Landung! Ohne Fallschirm kommt Jonah Lesting auf dem Marktplatz angeflogen. Fotos: Ulrich Hörnemann Foto: az

Die beiden haben auch ein und dasselbe Hobby: Sport, Sport und noch mal Sport. Am liebsten steigen sie mit dem Stab in die Luft. Je höher, umso lieber. Stefan Bolz ist ihr Trainer. „Meine Bestleistung steht bei 3,60 Meter“, berichtet Jonah Lesting, der große Ziele hat: „In dieser Saison möchte ich 3,80 oder 3,90 Meter packen. Das wäre echt cool! Oder gleich die vier Meter .  . .“

In Coesfeld hat’s leider nicht geklappt. 3,50 Meter ist er vor heimischer Kulisse gesprungen, die 3,60 m hat er dreimal gerissen. „Mehr saß heut’ nicht drin.“ Lesting weiß auch, warum die Versuche schiefgegangen sind. „Wir haben hier zwei Tage lang gearbeitet. Dafür ist die Höhe okay.“ Mit Kumpel Malte und den vielen fleißigen Helfern von der LG Coesfeld hat er geknechtet und geschuftet, bis die Stabhochsprunganlage auf- und wieder abgebaut war. Malte Hörnemann hat noch dicke Arme von der Plackerei. „Und schlecht geschlafen hab’ ich auch von Samstag auf Sonntag“, klagt er, „war ja auch tierisch warm.“ Dennoch saust er über 3,40 Meter. „Super“, jubelt der Überflieger, „ich hab’ meine Bestmarke geknackt.“ Sie lag vorher bei 3,30 Meter, nun sind es zehn Zentimeter mehr. „Im Training hab’ ich schon 3,50 Meter geschafft“, verkündet er, „die sind beim nächsten Wettkampf reif.“

Jonah Lesting kann sich in dieser Woche von den Strapazen erholen und die Beine hochlegen. Malte Hörnemann sitzt wieder auf der Schulbank. „Nächstes Jahr mach’ ich an der Liebenfrauenschule mein Fach-Abi, Gesundheit und Soziales“, erklärt Hörnemann. „Mein Abi hab’ ich gerade hinter mir“, erzählt Lesting, der das Pius-Gymnasium besucht hat. „Ab 1. August bin ich Bufdi.“ In Haus Hall wird er sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren. „Danach werde ich studieren.“ Was genau, kann er noch nicht sagen. Sein Kumpel möchte gern zur Polizei. „Die Bewerbung fängt gerade an“, teilt er mit, „meine Unterlagen werd’ ich jetzt abschicken.“ Ab Oktober beginnen die Tests. „Ich hoffe, dass ich dabei bin.“

Malte Hörnemann und Jonah Lesting sind wahre Sportskanonen. Jonah ist 1,85 Meter groß und 75 Kilo schwer. Malte misst 1,82 Meter. und wuchtet 70 Kilo auf die Waage. Im Goldenen Oktober haben sie Geburtstag: Malte Hörnemann wird am 4.10. feiern. Jonah Lesting ist drei Wochen später am 26.10. dran. Beide werden 19, zwei junge Kerle, die mit beiden Füßen fest auf dem Boden stehen, was sie allerdings nicht daran hindert, auch mal in die Luft zu gehen.

Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5775931?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F