Laut Medienbericht Paris soll Interesse an BVB-Profi Guerreiro haben

Dortmund (dpa) - Der von Trainer Thomas Tuchel trainierte französische Fußball-Erstligist Paris Saint-Germain soll nach Informationen der «Bild» Interesse an einer Verpflichtung des Dortmunder Außenverteidigers Raphael Guerreiro haben.

Von dpa
Hat Raphael Guerreiro (r) das Interesse von Thomas Tuchel auf sich gezogen.
Hat Raphael Guerreiro (r) das Interesse von Thomas Tuchel auf sich gezogen. Foto: Christian Charisius

Wie die Zeitung berichtete, hat der ehemalige BVB-Coach sein Werben um den portugiesischen Nationalspieler intensiviert. Demnach würde der Bundesligist einen Verkauf bei einer Ablösesumme ab 30 Millionen Euro in Erwägung ziehen.

Guerreiro war 2016 für 12 Millionen Euro vom FC Lorient zum BVB gewechselt. Die Spekulationen um einen bevorstehenden Transfer wollte Dortmund nicht kommentieren. Allerdings stellte Sportdirektor Michael Zorc bei der Vorstellung des neuen Trainers Lucien Favre eine Reduzierung des derzeit noch 30 Spieler umfassenden Kaders in Aussicht: «Wir sind uns einig, das ein kleinerer Kader wünschenwert wäre.» Ob damit auch ein Verkauf von Guerreiro wahrscheinlicher wird, ließ Zorc jedoch offen.

Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5882463?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F3314068%2F