Fußball
Dortmund ohne Reus gegen St. Petersburg

Dortmund (dpa) - Die Hoffnungen von Borussia Dortmund auf ein Comeback von Marco Reus haben sich zerschlagen. Der Fußball-Bundesligist kann auch im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Zenit St. Petersburg nicht auf den Nationalstürmer zurückgreifen.

Dienstag, 18.03.2014, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 18.03.2014, 18:52 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 18.03.2014, 19:00 Uhr

«Er ist beschwerdefrei, aber er konnte bisher nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Deshalb kann er uns morgen nicht helfen», sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp . Reus hatte der Borussia bereits in den vergangenen beiden Bundesliga-Spielen in Freiburg und gegen Mönchengladbach wegen muskulärer Probleme gefehlt.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2333271?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947925%2F
Illegales Tierlabor: Ermittlungen ge­gen Mitarbeiter eingestellt
Eine Maus in einem Tierversuch –  nicht alle an Tieren vorgenommenen Experimente sind illegal. Die Uni Münster will jetzt eine Handlungsempfehlung für den Umgang mit Versuchstieren entwickeln.
Nachrichten-Ticker