Fußball
3:0 in Old Trafford: Liverpool demütigt ManUnited

London (dpa) - Der FC Liverpool hat das Nord-West-Derby in der englischen Premier League bei Manchester United 3:0 (1:0) gewonnen und den Kontrahenten einmal mehr in dieser Saison gedemütigt.

Sonntag, 16.03.2014, 19:49 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.03.2014, 19:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.03.2014, 19:49 Uhr

Der englische Fußball-Nationalspieler Steven Gerrard verwandelte für Liverpool in der 34. und 46. Minute zwei Elfmeter, sein dritter Versuch landete dann am Pfosten. Den Schlusspunkt in Old Trafford setzte Torjäger Luis Suarez (84.) mit seinem 25. Liga-Treffer.

Durch den Erfolg kletterte Liverpool auf den zweiten Tabellenplatz und gilt nun auf der Insel als Geheimfavorit auf den Titel. Mit 62 Zählern haben die Reds nur noch vier Punkte Rückstand auf Spitzenreiter FC Chelsea (66) - und ein Spiel weniger absolviert als der Tabellenführer.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2326424?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F
Hunderte Liter Säure laufen durch Brand in Industriebetrieb aus
Feuerwehr-Großeinsatz: Hunderte Liter Säure laufen durch Brand in Industriebetrieb aus
Nachrichten-Ticker