Fußball Schürrle: «Lebe meinen Traum in meinem Traumverein»

London (dpa) - Trotz seiner zwischenzeitlichen Probleme hat der deutsche Fußball-Nationalspieler André Schürrle ein positives Zwischenfazit seiner achtmonatigen Zeit beim FC Chelsea gezogen.

Von dpa
André Schürle (M.) fühlt sich beim FC Chelsea sehr wohl. Foto: Tolga Bozoglu
André Schürle (M.) fühlt sich beim FC Chelsea sehr wohl. Foto: Tolga Bozoglu Foto: dpa

«Es ist eine Bilanz, über die man sagen kann: Ich habe Fuß gefasst. Alles passt, die Entscheidung war richtig, ich spiele. Ich lebe meinen Traum in meinem Traumverein», sagte Schürrle in einem Interview des Fachmagazins «Kicker».

Dabei lobte der 23-Jährige insbesondere seinen Trainer José Mourinho und dessen «unbedingten Erfolgshunger». Für den Starcoach gebe es nur eine Richtung, und das sei der Sieg. «Er beherrscht die Psychotricks, mit denen er die Spieler kitzelt und anstachelt, um so das Besondere herauszuholen. Auch aus mir», ergänzte Schürrle, der Anfang des Jahres zwischenzeitlich aus dem Kader gerutscht war. Da habe sein Körper gestreikt. «Der Wechsel war schon eine Riesenumstellung.»

Schürrle glaubt, dass sich mit seinem Wechsel zu Chelsea auch sein Standing in der Nationalelf und den deutschen Fans verändert habe. «Ich glaube, dass ich mir mittlerweile eine Option erarbeitet habe, dass ich in Brasilien mehr Spielanteile bekommen kann», betonte der frühere Bundesligaprofi und gibt den WM-Titel als Ziel aus: «Wir müssen dem ganz großen Traum nacheifern.»

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2328131?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F