Bezirksliga: SV Gescher sorgt sich um seine Stürmer vor der Reise nach Haltern Probleme in der Abteilung Attacke

Gescher (uh). Der Spielplan geht ihm auf den Keks. „So ein Blödsinn“, wettert Frank Schulz, Trainer des SV Gescher, vorm Auftaktspiel im neuen Jahr, „da spielen wir jetzt am Sonntag, und eine Woche später ist wegen Karneval schon wieder Pause. Wer hat sich so einen Quatsch bloß ausgedacht? Dafür kann man doch besser mal in der Woche spielen.“

Von Ulrich Hörnemann
Bezirksliga: SV Gescher sorgt sich um seine Stürmer vor der Reise nach Haltern : Probleme in der Abteilung Attacke
André Wellermann (links) ist noch nicht hundertprozentig fit. Foto: az

Die Gescheraner kriegen gleich zu Beginn einen starken Gegner vorgesetzt: die Reserve des TuS Haltern . „Ein kurzer Blick auf die Bezirksliga-Tabelle sagt alles: Haltern ist Dritter, wir sind Vierter“, erklärt Schulz , „ich erwarte ein gutes und interessantes Spiel. Ähnlich wie in der Hinrunde. Damals haben wir gewonnen, und diese Leistung wollen wir wiederholen.“ Mit den Testspielen ist er ganz zufrieden. „Die sind prima gelaufen“, zieht Frank Schulz eine positive Bilanz, „insbesondere in der zweiten Halbzeit gegen DJK Coesfeld haben wir eine ordentliche Vorstellung abgeliefert.“ Das große Manko in den vergangenen Wochen war allein die Verletzungsmisere vorn im Angriff. „Fast der komplette Sturm ist ausgefallen“, berichtet Schulz, „auf einmal war die Offensivabteilung weg.“

Niklas Segbers weilte in Brasilien: Urlaub. René Böing und André Wellermann, der wegen der fünften gelben Karte am Sonntag in Haltern ohnehin gesperrt ist, waren verletzt: Sprunggelenk. Robert Prozmann musste drei Wochen lang Antibiotika schlucken: Grippe. „Der André wird wohl ausfallen“, erzählt Schulz, „Niklas und Robert können noch keine 90 Minuten durchhalten.“ Optimal ist das alles nicht vor dieser schwierigen Partie. 7 Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Haltern, Sportplatz, Kunstrasen, Lippspieker,

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4634941?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947829%2F