Rosendahl Turo Darfeld gewinnt 4:2 gegen Appelhülsen

Darfeld (uh). Schon in der ersten Halbzeit haben die Darfelder den Sieg eingetütet. Nach Toren von André Uphaus (12. Minute), Johannes Göbert (15.) und Carsten Daldrup (22.) führte der A-Kreisligist mit 3:0 gegen den B-Ligisten Arminia Appelhülsen. „Wir waren sehr dominant, haben schöne Spielzüge gezeigt und lagen zur Pause verdient vorn“, erzählt Guido Alber, der spielende Co-Trainer von Turo Darfeld, „in der zweiten Hälfte lief es nicht mehr ganz so flüssig.“ Das lag auch an den Auswechslungen, dadurch ging der Rhythmus verloren. Mit seinem zweiten Treffer erhöhte André Uphaus (63.) noch auf 4:0, ehe die Gäste mit einem Doppelschlag auf 2:4 verkürzten. Guido Albers sprach hinterher von „einer guten Trainingseinheit“. Er selbst spielt jetzt in der Mitte einer Dreierkette. „Dadurch haben wir einen Mann mehr im Mittelfeld und sind dort sehr kompakt“, berichtet er, „das hat in der Vorbereitungsphase prima geklappt.“ 7 Turo Darfeld - Arminia Appelhülsen 4:2; Tore: 1:0 André Uphaus (12. Minute, FE), 2:0 Johannes Gövert (15.), 3:0 Carsten Daldrup (22.), 4:0 André Uphaus (63.), 4:1 Jonas Fleige (71.), 4:2 Phil-Luca Ziepke (80.)

Von Ulrich Hörnemann
Rosendahl : Turo Darfeld gewinnt 4:2 gegen Appelhülsen
Positionswechsel: Guido Albers, der spielende Co-Trainer des A-Kreisligisten Turo Darfeld, spielt jetzt in der Dreierkette. Foto: az
Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4631082?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947889%2F