Rosendahl Florian Feitscher geht nach Darfeld

Darfeld (fw). Turo Darfeld verstärkt sich zur kommenden Saison in der Offensive: Florian Feitscher kommt vom Ligakonkurrenten GW Nottuln II.

Von Frank Wittenberg
Rosendahl: Florian Feitscher geht nach Darfeld
Der Wechsel ist perfekt: Der Nottulner Florian Feitscher (vorn), hier im Zweikampf mit dem Dülmener Viktor Konstanz (hinten), verstärkt ab Sommer den A-Kreisligisten Turo Darfeld. Foto: Marco Steinbrenner

„Wir haben nach einem großgewachsenen Stürmer Ausschau gehalten“, erklärt Trainer Markus Lindner mit Blick auf den 24-Jährigen Angreifer, der 1,92 Meter misst und im Jugendbereich der Nottulner bereits gemeinsam mit André Uphaus und Gabriel Helms gekickt hat. „Florian passt perfekt in unser Profil.“

Noch vier weitere Zugänge sind beim A-Ligisten fix: Philipp Jacobs (SG Coesfeld 06) und Hubertus Roling (DJK Coesfeld-VBRS) kommen als spielende Co-Trainer, Carsten Janning stößt vom Nachbarn SV Eggerode zu den Darfeldern.

Und auch über die Rückkehr von Niklas Laukamp (Saxonia Münster) freut sich Lindner besonders. „Dann kommen noch unsere A-Jugendlichen wie Julius Fliß hinzu“, berichtet der Trainer. „Unser Kader wird breiter, das tut uns gut.“

Leserkommentare
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5741096?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947889%2F