Handball
Nationalspielerin Nadgornaja verlängert in Thüringen

Erfurt (dpa) - Nationalspielerin Nadja Nadgornaja wird auch in der nächsten Saison für den deutschen Handballmeister Thüringer HC auf Torejagd gehen.

Mittwoch, 19.03.2014, 12:31 Uhr

Die Aufbauspielerin hat ihren im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis Juni 2015 verlängert. Damit kann der THC eine wichtige Leistungsträgerin halten, nachdem zuvor die Stammspielerinnen Anja Althaus ( Vardar Skopje) und Alexandrina Barbosa (Fleury Loiret Handball ) ihren Abschied ins Ausland verkündet hatten.

Nadgornaja , eine der wurfgewaltigsten linken Rückraumspielerinnen der Bundesliga, war 2010 vom DJK/MJC Trier nach Thüringen gewechselt und hatte seither großen Anteil an drei Meistertiteln und zwei Pokalsiegen in den vergangenen drei Jahren. In der Champions League erzielte die 25-Jährige in dieser Saison 39 Treffer und wurde letzte Saison sogar Bundesliga-Torschützenkönigin. Nadgornaja trug bisher 51-mal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft und warf dabei 181 Tore.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2333970?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947943%2F
Tiersterben alarmiert die Politik: Task Force wird gebildet
Zunächst starben die Fische im Aasee, jetzt auch die Enten, hier in dem Teilbereich nahe der Goldenen Brücke. Insgesamt wurden in den vergangenen Tagen circa 40 tote Wasservögel gefunden. Untersuchungsergebnisse weisen laut Stadtverwaltung darauf hin, dass sie an Botulismus oder einer von Blaualgen verursachten Vergiftung gestorben sind.
Nachrichten-Ticker