Basketball
Niederlage für Bayern - 62:67 bei Skyliners Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Einen herben Rückschlag müssen die Basketballer des FC Bayern München verkraften. Der Tabellenführer der Bundesliga unterlag überraschend mit 62:67 (25:37) bei den Skyliners Frankfurt.

Sonntag, 16.03.2014, 19:25 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.03.2014, 19:16 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.03.2014, 19:25 Uhr

Dank zweier mehr ausgetragener Spielen verteidigte das Starensemble aus München (44:8 Punkte) die Spitzenposition vor dem Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg (40:8).

Die Skyliners legten den Grundstein für den überraschenden Erfolg in der ersten Halbzeit, in der sie mit bis zu 16 Punkten führten. Die Bayern verkürzten nach dem Wechsel, doch die kampfstarken Hessen brachten den Sieg über die Zeit. Erfolgreichster Korbschütze bei den Frankfurtern war Ramon Galloway (20). Für die Münchner sammelte John Bryant (12) die meisten Punkte.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2327034?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F
Ein Fest, so bunt wie Münster
Rundgang über „Münster mittendrin“: Ein Fest, so bunt wie Münster
Nachrichten-Ticker