Premiere am Donnerstag
Petra Zieser inszeniert am Berliner Grips Theater

Zurück an den Ort, wo ihre Karriere einst begann: Die Schauspielerin bringt am Grips Theater in Berlin das Stück «Phantom (Ein Spiel)» auf die Bühne.

Mittwoch, 06.06.2018, 13:26 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 06.06.2018, 13:22 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 06.06.2018, 13:26 Uhr
Petra Zieser inszeniert am Berliner Grips Theater. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Petra Zieser (59) inszeniert am Berliner Grips Theater - dort, wo in den 80er Jahre ihre Karriere im Musical «Linie 1» begann. Zieser («Katie Fforde - Ziemlich beste Freundinnen», «Der Tel-Aviv-Krimi») bringt «Phantom (Ein Spiel)» auf die Bühne.

In dem Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz gehe es um Werte, Klischees und Rollenzuweisungen. «Ein Stück über uns», kündigte das Theater an.

Schauplatz ist ein Fast-Food-Restaurant. Dort finden die Mitarbeiter nach Ladenschluss ein ausgesetztes Baby. Sie machen sich auf die Suche nach der unbekannten Mutter. Wer ist diese Frau und was hat sie für ein Schicksal, das sie zu dieser Tat getrieben hat?

Zieser startete ihre Laufbahn 1986 als Darstellerin in der inzwischen legendären Grips-Musicalproduktion «Linie 1», in der sie die Berliner Großstadtgöre Bisi spielte. Premiere von «Phantom (Ein Spiel)» ist am Donnerstag (7.6.).

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5797185?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F3314072%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker