Film
Reese Witherspoon bringt Sci-Fi-Serie ins Kino

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (37, «Walk the Line») will als Produzentin die Science-Fiction-Trilogie «The Outliers» auf die Leinwand bringen.

Mittwoch, 19.03.2014, 09:31 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.03.2014, 09:13 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.03.2014, 09:31 Uhr

Wie der « Hollywood Reporter» berichtet, hat sich das Studio Lionsgate jetzt die Filmrechte für die noch unveröffentlichte Buchreihe von Schriftstellerin Kimberly McCreight gesichert. Das erste Buch der geplanten Trilogie soll 2015 erscheinen.

Ähnlich wie die «Twilight»- oder « Hunger Games »-Serien ist der futuristische Stoff auf Jugendliche zugeschnitten. Es geht um das Mädchen Wylie, das seine verschwundene Freundin Cassie in einem entlegenen Wald bei einer mysteriösen Gruppe wiederfindet. «The Outliers» wollen ihre «intuitiven» Kräfte als mächtige Waffe einsetzen. Wylie schließt sich der Gruppe an, doch gerät bald in Lebensgefahr. Über die Besetzung der Rollen wurde zunächst nichts bekannt.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2333730?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
Gronauerin wird weiter vermisst: Aktenzeichen XY berichtet
5000 Euro Belohnung für Hinweise: Gronauerin wird weiter vermisst: Aktenzeichen XY berichtet
Nachrichten-Ticker