Gut zu wissen
Efeu wächst zwei Jahre lang sehr langsam

Der immergrüne Efeu ist recht anspruchslos und eine tolle Lösung für dunkle Gartenecken. Er wird bis zu 20 Meter hoch. Allerdings setzt der Wachstumsschub recht spät ein.

Donnerstag, 08.03.2018, 12:07 Uhr

Der Efeu braucht ein Weile, bevor er sich entfaltet. Foto: Andrea Warnecke

Essen (dpa/tmn) - Der Efeu wächst nicht so recht? Das muss nicht bedeuten, dass es der Pflanze nicht gut geht. Erst nach ungefähr zwei Jahren bekommt der Efeu einen kräftigen und andauernden Wachstumsschub, erläutert das Blumenbüro in Essen. Insgesamt sind bis zu 20 Meter Höhe möglich.

Der Efeu bevorzugt als Waldpflanze schattige Standorte ohne direkte Sonneneinstrahlung. Der Boden sollte grundsätzlich feucht, kalkhaltig und reich an Nährstoffen sein. Hobbygärtner sollten darauf achten, dass junge Pflanzen öfters gegossen werden. Der Untergrund darf nicht ganz austrocknen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5575391?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201058%2F
Impressionen vom zweiten Tag von "Münster mittendrin"
Stadtfest: Impressionen vom zweiten Tag von "Münster mittendrin"
Nachrichten-Ticker