Medien
ZDF-Ermittlerin Lisa Wagner steht auf abgründige Krimis

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Lisa Wagner (34) stört es bei Krimis, dass die Kommissare oft alles wissen. «Da müssen Sie mal darauf achten: Es ist furchtbar», sagte Wagner der Nachrichtenagentur dpa in Berlin.

Mittwoch, 19.03.2014, 12:38 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.03.2014, 11:37 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.03.2014, 12:38 Uhr

Die neue ZDF-Fahnderin («Kommissarin Heller») findet Krimis auch privat «super». «Ich stehe auf die schlimmen, die abgründig sind: Mankell oder den Dreiteiler von Stieg Larsson .»

Wagner ist nach ihren zehn Jahren am Residenztheater in München der Stadt treugeblieben. Auf die Frage, ob sie nicht nach Berlin gehen müsse, wo alle seien, sagte sie: «Eben! Die sind alle dort. Die Dichte der arbeitslosen, freischaffenden Schauspieler ist so hoch - ich würde nicht nach Berlin ziehen ohne festen Job.»

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2333933?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947963%2F
Streifenwagen auf einer Übungsfahrt verunglückt
In einem Waldstück an der Walstedder Straße endete die Fahrt für drei Kommissaranwärter und ihren Ausbilder,
Nachrichten-Ticker