Coesfeld: Walkenbrückentor feiert Geburtstag

Coesfeld Walkenbrückentor feiert Geburtstag

Coesfeld. Am Samstag (28. 9.) wird Geburtstag gefeiert: Von 13 bis 18 Uhr lädt das Stadtmuseum „Das Tor“ ein zu einem bunten Fest für die ganze Familie. „Soweit wir wissen, wurde das Walkenbrückentor am 23. September 1339 das erste Mal erwähnt. Damit ist das Stadttor mindestens 680 Jahre alt“, informiert Museumsleiterin Dr. Kristina Sievers-Fleer.

Von Allgemeine Zeitung

Billerbeck Kriegerehrenmal soll saniert werden

Billerbeck (sdi). Weil das Kriegerehrenmal Schäden im Bereich der Kuppel, der Treppenanlage und am Sockel aufweist, soll das Bauwerk saniert werden. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat laut Stadtverwaltung Fördergelder für die Aufstellung eines Schadengutachtens in Aussicht gestellt.

Von Stephanie Dircks

Gescher Fünf neue Baukörper geplant

Gescher. Die Pläne, wie das Rathaus-Umfeld, eine Fläche von 5000 Quadratmetern, umgestaltet werden kann, brachten manches Mitglied des Ausschusses für Bauen, Planen und Stadtentwicklung ins Schwärmen. Bürgermeister Thomas Kerkhoff stellte das Ergebnis der Machbarkeitsstudie vor.

Von Manuela Reher

Rosendahl „Der naturnahe Charakter wird zerstört“

Darfeld. Ein grünes Kleinod direkt vor der Haustür – so kann man den Hohlweg an der Kleihecke in Oberdarfeld beschreiben. Der Weg zeichnet sich vor allem durch viel Grün, hohe Bäume und eine erholsame Wald-Atmosphäre aus.

Von Leon Seyock

Parteispitzen machen Weg frei Brandenburg steht vor Koalitionsgesprächen für Kenia-Bündnis

Deutschland könnte in einigen Wochen das erste rot-schwarz-grüne Bündnis auf Länderebene bekommen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, denn eine Abstimmung der Grünen steht noch aus - und bei ihnen werden kritische Fragen gestellt.

Von dpa
Anzeige