Coesfeld: Gerleve siegt und fünf Familien strahlen

Coesfeld Gerleve siegt und fünf Familien strahlen

Coesfeld. Einen deutlichen Sieger gibt es: 4,80 von 5 möglichen Sternen – der Spielplatz am Kloster Gerleve hat es unseren Lesern am meisten angetan, denn er erhielt die beste Bewertung unter den 13 Anlagen, die wir im Rahmen unserer Sommerserie „Spielplatz-Check“ vorgestellt haben. Darüber hinaus gab es aber noch weitere glückliche Gewinner wie Sabrina Zimmer aus Gescher.

Von Frank Wittenberg

Billerbeck Lambertussingen macht den Senioren Freude

Viel Freude hatten die Bewohner des Ludgerus-Stifts beim Lambertussingen, zu dem der Verein GoToBe eingeladen hatte. Die Lieder waren den meisten bekannt, so dass sie gut mitsingen konnten. Brezeln, Äpfel und Laugengebäck wurden verteilt. Auch Bürgermeisterin Dirks kam spontan zum Singen, heißt es im Pressebericht.

Von Allgemeine Zeitung

Gescher Frisches Bauernbrot und Töttchen locken

Gescher. Unter dem Motto „Erntedank – met Jung un Old“ feiert der Heimatverein Gescher e.V. am kommenden Sonntag (30. 9., Strohmarkt) ab 10 Uhr Erntedank. Dazu ist wieder ein umfangreiches Programm zum Wohlfühlen vorbereitet worden. Alle Aktiven freuen sich, wenn sich viele Gäste aus nah und fern auf dem Museumshof einfinden.

Von Allgemeine Zeitung

Rosendahl Medienkonzept maßgeblich mitgeprägt

Rosendahl. Zwei Urgesteine der Sekundarschule Legden Rosendahl (damalige Verbundschule und Droste-Hülshoff-Schule) – Ulrike Schweers und Klaus Lülff – sind in den Ruhestand verabschiedet worden.

Von Allgemeine Zeitung

Wer wird Millionär? Wiesn-Bedienung räumt bei Jauch 500.000 Euro ab

Geldregen für Michaela Maier: Die Wiesn-Bedienung hat bei «Wer wird Millionär?» 500.000 Euro gewonnen. Ihren Job beim Oktoberfest will sie aber behalten. Der sei «unbezahlbar», meint die Gewinnerin.

Von dpa