Billerbeck
Neunjähriger von Auto erfasst

Billerbeck. Wie erst gestern bekannt wurde, ist es bereits am vergangenen Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr zu einem Unfall auf dem Fußgängerüberweg Ludgeristraße/Gartenstraße gekommen, bei dem ein neunjähriger Billerbecker von einem Auto erfasst wurde. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Dies teilte die Polizei gestern mit. Zur Unfallzeit soll sich vor Ort auch eine blonde Frau in einem silbernen Audi befunden habe. Die Polizei bittet diese Zeugin sowie weitere mögliche Zeugen, sich telefonisch unter Tel. 02541/140 mit der Polizei in Coesfeld in Verbindung zu setzen.

Dienstag, 13.06.2017, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.06.2017, 08:56 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 13.06.2017, 09:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925151?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker