Billerbeck
Neunjähriger von Auto erfasst

Billerbeck. Wie erst gestern bekannt wurde, ist es bereits am vergangenen Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr zu einem Unfall auf dem Fußgängerüberweg Ludgeristraße/Gartenstraße gekommen, bei dem ein neunjähriger Billerbecker von einem Auto erfasst wurde. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Dies teilte die Polizei gestern mit. Zur Unfallzeit soll sich vor Ort auch eine blonde Frau in einem silbernen Audi befunden habe. Die Polizei bittet diese Zeugin sowie weitere mögliche Zeugen, sich telefonisch unter Tel. 02541/140 mit der Polizei in Coesfeld in Verbindung zu setzen.

Dienstag, 13.06.2017, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.06.2017, 08:56 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 13.06.2017, 09:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925151?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Der Münsteraner, der von Stauffenbergs Attentats-Plänen wusste
Zwischen 1940 und 1944 gehörte Paulus van Husen dem Oberkommando der Wehrmacht an.
Nachrichten-Ticker