Billerbeck
Unbekannte beschädigen 18 Autos

Billerbeck. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte in der Zeit von 22 bis 8 Uhr in den Straßen „An der Welle“, „Weihgarten“, „Sandweg“ und „Am Bahnhof“ zahlreiche Fahrzeuge und Gebäude beschädigt. Dies teilte die Polizei mit. Bislang wurden 18 beschädigte Fahrzeuge gemeldet, an denen der Lack zerkratzt wurde. In mehreren Fällen traten der oder die bislang unbekannten Personen auch gegen die Fahrzeuge, wobei einige Spiegel beschädigt wurden. In der Straße „Sandweg“ wurde an einem Haus eine Scheibe eingeschlagen, an einem weiteren Gebäude wurde eine Scheibe zerkratzt, so die Polizei weiter. In der Straße „Am Bahnhof“ wurde eine weitere Gebäudescheibe zerkratzt.

Montag, 09.04.2018, 09:30 Uhr

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Foto: Archiv

Es werden zur Aufklärung dieser Delikte dringend Zeugen gesucht. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden daher gebeten, Kontakt mit der Polizei Coesfeld aufzunehmen, Tel. 02541/140.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5648004?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker