Billerbeck
Vollsperrung für Asphaltierarbeiten

Billerbeck. Das Ende für den Bau des Bürgerradweges an der Landesstraße 506 (Billerbeck – Altenberge) ist in Sicht: Die Asphaltierarbeiten sollen kommenden Montag beginnen. Das wurde laut Stadtverwaltung in der Sitzung des Bezirksausschusses auf eine Anfrage seitens der Politik mitgeteilt. Voraussichtlich eine Woche lang sollen diese Arbeiten dauern. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt – von der K13 (Umgehungsstraße Oberlau-Wohngebiete) bis zur Bushaltestelle Sommer. Eine Umleitungsstrecke wird laut Stadtverwaltung eingerichtet. Wer von Billerbeck in Richtung Münster fahren möchte, fährt von der L506 auf die K13 durch Aulendorf, dann auf die K38 (Höpinger Straße durch Esking), auf die L550 in Richtung Havixbeck wieder auf die L506. Anwohner können ihre Grundstücke erreichen, müssen sich aber laut Stadtverwaltung auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Der Schulbusbetrieb ist gesichert. Die Straße muss laut Stadtverwaltung gesperrt werden, weil die großen Baumaschinen während des Asphaltierens auf der Landesstraße unterwegs sind. Im Anschluss an die Asphaltierarbeiten richten die Anlieger selbst die Bankette her. Foto: Stadt Billerbeck

Mittwoch, 19.06.2019, 17:06 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6706454?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
So stellt sich die SPD den neuen Hafen-Markt vor
Die Baustelle am Hafencenter liegt still. Nach Vorschlägen der SPD könnte dort anstelle eines großen Supermarktes eine Markthalle entstehen, ohne dass die bereits fertigen Rohbauten abgerissen werden.
Nachrichten-Ticker